Pressemitteilung 28.10.2014

FP Mentana-Claimsoft kooperiert mit ABBYY

 

Birkenwerder, 28. Oktober 2014 – Die Mentana-Claimsoft GmbH, Tochterunternehmen der börsennotierten Francotyp-Postalia Holding AG (FP), arbeitet seit einiger Zeit in Projekten eng mit ABBYY Europe, einem führenden Hersteller von Lösungen für Dokumentenerkennung und Data Capture zusammen. Beide Unternehmen wollen ihre Kooperation nun weiter festigen und haben dafür kürzlich einen Letter of Intent (LOI) unterzeichnet: In dieser beidseitigen Absichtserklärung halten FP Mentana-Claimsoft und ABBYY fest, dass sie unter anderem im Bereich des ersetzenden Scannens, der nachfolgenden Signatur und der De-Mail-Datenextraktion ihre technologische Expertise bündeln und Leistungen gemeinsam anbieten wollen. Zum Jahreswechsel soll dem Letter of Intent ein Partnervertrag über eine vertriebspartnerschaftliche und technische Zusammenarbeit folgen.

 

Umfassende Lösungen für Kunden

„Die Kooperation gibt uns die Möglichkeit, einen weiteren großen Schritt hin zur digitalen Poststelle zu machen. Gemeinsam entwickeln wir umfassende Lösungen im Sinne des Kunden, die ihm den Arbeitsalltag erleichtern und Zeit und Ressourcen sparen“, erklärt FP-Vorstandssprecher Hans Szymanski. „Es gibt viele Schnittstellen, an denen wir gemeinsame Projekte ansetzen und diese entwickeln können. Unsere Lösungen ergänzen sich optimal.“ FP Mentana-Claimsoft ist erster akkreditierter De-Mail-Anbieter und unterstützt seine Kunden zudem mit Lösungen zur Langzeitarchivierung, Verschlüsselung, Signatur oder Verifikation digitaler Dokumente. ABBYY wiederum ist spezialisiert auf Lösungen für Dokumentenerkennung und Data Capture. „Durch die Zusammenarbeit ergeben sich weitere Möglichkeiten, den Posteingang von Unternehmen und Behörden zu automatisieren“, erklärt Markus Pichler, Director Business Unit Solutions bei ABBYY. „ABBYY FlexiCapture for Mailrooms ermöglicht es, Dokumente und Informationen aus verschiedenen Kanälen automatisiert zu erfassen, zu klassifizieren und digital für die Verarbeitung weiterzuleiten. Dank der Integration der Signaturlösung der FP Mentana-Claimsoft lassen sich gescannte Dokumente im gleichen Schritt mit einer Signatur versehen – ohne, dass dem Kunden zusätzliche Aufwände entstehen.“

De-Mails landen automatisch in der richtigen E-Akte

DarĂĽber hinaus arbeiten FP Mentana-Claimsoft und ABBYY gemeinsam an einem Pilotprojekt fĂĽr die Deutsche Rentenversicherung: Letztere nutzt ein De-Mail-Gateway von FP Mentana-Claimsoft, um darĂĽber verbindlich, vertraulich und nachweisbar per De-Mail zu kommunizieren. ABBYY FlexiCapture for Mailrooms klassifiziert automatisch eingehende De-Mails am Gateway auf Basis von Vorgangsnummern oder Aktenzeichen. So lassen sich die einkommenden De-Mails direkt der richtigen E-Akte zuordnen, was den gesamten Prozess deutlich effizienter gestaltet.